Rügen

Sie ist die größte unter den deutschen Inseln: Rügen mit den berühmten weißen Kreidefelsen und den grünen Buchenwäldern.

Fast zehnmal so groß wie Sylt und die Küste so zerklüftet, dass sie mehr Uferlinie aufweist als ganz Schleswig-Holstein zusammen, punktet die mecklenburg-vorpommersche Insel zudem mit weit mehr als 2000 Sonnenstunden pro Jahr und ist daher heute wie schon vor über 100 Jahren ein beliebtes Urlaubsziel.

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Binz, Sellin, Baabe, Göhren, Thiessow, das sind die fünf mondänen Ostseebäder, die damals an Rügens Südostküste entstanden und erste Urlauber auf die Insel lockten. Die typischen langen Seebrücken und die weißen Jugendstilvillen mit ihren verspielten Erkern und Türmchen erinnern noch an diese Zeit. Dennoch werden die Seebäder auch heutigen Ansprüchen gerecht, moderne Ferienanlagen mit gemütlichen Ferienwohnungen sind zu den altehrwürdigen Hotels hinzugekommen, außerdem lässt sich der 4 km breite Strelasund, der Rügen von Stralsund auf dem Festland trennt, heute ganz einfach über Rügendamm und Rügenbrücke überqueren.

Das neue ostsee* Magazin präsentiert die schönsten Landschaften an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins und in der Holsteinischen Schweiz. Vielseitig, spannend, mit neuen Reizen und Impressionen macht das Magazin Lust auf erlebnisreiche Tage am Meer. Erfahren Sie die schönsten Ideen für Ihren Urlaub und lesen Sie spannende Reportagen.

Kostenlos bestellen über alleziele.de

 

© 2014 by more virtual agency, alle Rechte vorbehalten | Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum | AGB