Poel

Sonne und Strand, Wind und Wellen, Natur und Kultur – das alles verspricht Poel, die Ostseeinsel, die etwa 15 km nördlich der Hansestadt Wismar in der Wismarer Bucht, einem Teil der Mecklenburger Bucht, liegt. Von den Hansestädten Lübeck und Rostock ist sie rund 70 bzw. 50 km entfernt, und von Groß Strömkendorf führt ein Damm hinüber auf die Insel. Dennoch verkehren im Sommer zwischen Wismar und dem Poeler Hafen Kirchdorf auch Schiffe.

Strände zum Schwimmen und Sonnenbaden gibt es in Timmendorf, am Schwarzen Busch und in Gollwitz, mit Parkplätzen, Sanitäranlagen und Kiosk. Wer statt mit dem Auto lieber mit dem Rad oder zu Fuß einen ruhigeren Strand ansteuern möchte, wird in Neudorf und Seedorf fündig, muss dort aber auch auf sanitäre Einrichtungen verzichten. Der Naturstrand in Wangern ist FKK-Strand.

Sehenswert sind das Heimatmuseum und die Kirche in Kirchdorf, ebenso der Schlosswall, und wer sich für Leuchttürme interessiert, findet einen am Strand in Timmendorf und einen in Gollwitz.

Das neue ostsee* Magazin präsentiert die schönsten Landschaften an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins und in der Holsteinischen Schweiz. Vielseitig, spannend, mit neuen Reizen und Impressionen macht das Magazin Lust auf erlebnisreiche Tage am Meer. Erfahren Sie die schönsten Ideen für Ihren Urlaub und lesen Sie spannende Reportagen.

Kostenlos bestellen über alleziele.de

 

© 2014 by more virtual agency, alle Rechte vorbehalten | Nutzungsbestimmungen | Datenschutz | Impressum | AGB